Moony lebt nun mit Rosinchen, Fire, Danza und Rana zusammen....

 

Moony


 
Glatthaarmixkastrat in schwarzschimmel
geb ca Mitte 2011

eingezogen am 6.8.2016

Moony habe ich von einer befreundeten Pflegetelle übernommen, da meinen Mädels grad der Chef verstorben war und er im passenden Alter ist. Er ist ein etwas zurückhaltender Bursche, aber zu seinen Mädchen sehr lieb.


 

Rosinchen


Peruanermädel in beige-gold-weiß, p.e.
geb am 10.9.2013

eingezogen am 11.10.2013

Sie ist eine super hübsche kleine Lady geworden. Sehr wuselig, immer noch recht scheu, aber in der Gruppe hat sie ihren Platz gefunden und was will ich schließlich mehr...


Fire (Fiva) vom Norfbach


Rosettenmädel in rotschimmel
geb am 7.10.2014

eingezogen am 16.11.2014

Fire hat sich zu einer sehr neugierigen, verfressenen und sehr zutraulichen kleinen Lady gemausert. In der Sommerresidenz ist sie immer draußen im Auslauf anzutreffen, auf der Suche nach einem schmackhaften Hälmchen.....oder wartet darauf das es endlich was zu futtern gibt.

Einfach eine echt coole "Sau"....


Danza

Langhaarmixmädel in schoko-buff-weiß
geb ca 2013????

eingezogen am 2.7.2016

Danza kam als NotTeufel zu mir, eine etwas ungepflegte und sehr verschüchterte kleine Lady. Sie lebte schon länger allein, da angeblich eine VG nicht funktioniert hat. Sie hat sehr lange gebraucht um mit der neuen Situation klar zu kommen....war sehr verschüchtert und hatte regelrecht Angst vor den anderen.

Sie hat sich so toll gemacht und ist morgens die 1ste die mich begrüßt und abends lautstark ihr Futter einfordert. ich möchte ihr einfach keinen Stess mehr zumuten und sie von ihrer Gruppe trennen....deshalb bleibt sie bei uns.


Rana (Marthe) vom Ziegelhof


CH Teddymädel in weiß d.e.
geb am 19.4.2013

eingezogen am 8.12.2016

Ich habe sie in einer privaten Anzeige gesehen und es war um mich geschehen.... Sie ist zusammen mit ihrem Freund eingezogen, der eigentlich meine verwaiste Mädchengruppe übernehmen soll...aber das ist eine andere Geschichte...

Die beiden kamen leider in nicht so gutem gesundheitlichen Zustand bei mir an. Rana hatte ein Öhrchen total verkrustet...nach der Reinigung sah es sehr viel besser aus.

Rana ist einfach gesagt "die  Wucht"....sie hat sich direkt der Gruppe zugehörig gefühlt und schreit mich nun jeden Tag liebevoll an....super zutraulich und `ne Wuchtbrumme mit super tollem Fell.